Cannabis und Führerschein

Sind die Zeiten von Cannabis am Steuer vorbei?

Die Zeiten, dass bekiffte Fahrer bei Verkehrskontrollen unbehelligt blieben, weil nur auf Alkohol kontrolliert wurde, sind lange vorbei – mit Schnelltests, Urinproben und Blutentnahmen können Polizei und Verkehrsbehörden heute jede Art von Drogenkonsum nachweisen und die Sanktionen, die bei einem positiven Nachweis drohen, sind meist schwerwiegender als bei einer Trunkenheitsfahrt. Neben grundsätzlichen Informationen zur Rechtslage (in D/A/CH), im Zusammenhang mit Drogen und Verkehrssicherheit liefert das Buch aktuelle Beispiele zur Praxis von Behörden und Justiz, zu den geltenden Grenzwerten, der Auswirkung auf Konsumenten und bietet Infos und Tipps zum Verhalten im „Ernstfall“. Vorwort von Mathias Bröckers.

29.80 CHF

Grösse: 182 Seiten , Format A5

Erscheinungsjahr: 2017

FacebookTwitterGoogle+Share

Hanf als Medizin

Möglichkeiten der Behandlung mit Cannabis und dem Cannabiswirkstoff Dronabinol

Das Standardwerk des Cannabis-Experten Dr. Franjo Grotenhermen gibt umfassend und gut verständlich Auskunft über die Möglichkeiten der Behandlung mit Cannabis und dem Cannabiswirkstoff Dronabinol. Ausführlich werden Anwendungsgebiete, Nebenwirkungen, Dosierungen und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten vorgestellt und erläutert. Zudem enthält das Buch viele wertvolle Tipps aus der langjährigen praktischen Arbeit des Autors.

“Das auf aktuellstem Wissensstand basierende, gut verständliche Buch leistet einen sehr wichtigen Beitrag zur notwendigen Remedizinalisierung und Entstigmatisierung von Cannabisprodukten. Der klar strukturierte Indikationskatalog, eindrückliche Patientenberichte und wertvolle Applikationshinweise sollen einerseits dem Kranken zu einem kritischen und korrekten Umgang verhelfen, andererseits Medizinalpersonen das enorme therapeutische Potenzial von Cannabinoiden dokumentieren und näher bringen.” (Professor Dr. Rudolf Brenneisen, Universität Bern)

“In dieser zweiten und aktualisierten Ausgabe wurden alle wissenschaftlichen Fakten auf den neuesten Stand gebracht.” CO.med Juli 2016

27.80 CHF

Grösse: 216 Seiten , Format 13.5 x 22 cm

Erscheinungsjahr: 2015

FacebookTwitterGoogle+Share

Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

Eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde könnte helfen, die Menschen ausreichend mit Kleidung, Papier, Öl, Brennstoff, Nahrung, Baumaterial und vielen Medizinen zu versorgen

Eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde könnte helfen, die Menschen ausreichend mit Kleidung, Papier, Öl, Brennstoff, Nahrung, Baumaterial und vielen Medizinen zu versorgen. Binnen weniger Jahre wurde aus der geächteten Droge ein allseits gepriesener “nachwachsender” Bio-Rohstoff.

“Es gibt nur eine Pflanze, die als nachwachsender Rohstoff in der Lage ist, den grössten Teil an Papier, Textilien und Nahrungsmitteln, sowie des Energieverbrauchs zu liefern und die zugleich die Umweltverschmutzung eindämmt, die Böden verbessert und unsere Luft reinigt: es ist eine alte Gefährtin, die dies schon immer getan hat: Cannabis, Hanf, Marihuana.” (Jack Herer)

Aufrüttelnd wie ein Enthüllungsbuch, spannend wie ein Krimi, faktenreich wie eine Enzyklopädie: Jack Herers Hanfbuch wurde zum Auslöser einer weltweiten Wiederentdeckung von Hanf als Bio-Rohstoff. Heilmittel, Kleidung, Baustoffe, Farben, Lacke, Speiseöle, Papier – am Hanf kommen Medizin, Industrie und Politik langfristig nicht mehr vorbei. Kaum ein anderer Stoff hat ein ökologisch so wertvolles Potential.

39 CHF

Grösse: 526 Seiten , Format 17x 24 cm

Erscheinungsjahr: 2016

FacebookTwitterGoogle+Share

Der Cananbis-Irrsinn

Jahr für Jahr werden Hunderte von Millionen in die Cannabis-Repression gepumpt

Egal, ob Sie in Euro oder Franken rechnen – europaweit werden Jahr für Jahr Hunderte von Millionen in die Cannabis-Repression gepumpt. Ändert das etwas am Angebot oder an der Nachfrage? Verbessert sich dadurch der Konsumenten- oder Jugendschutz? Das Gegenteil ist der Fall. Während die Konsumenten kriminalisiert und schikaniert werden, profitieren Dealer, kriminelle Banden und international operierende Kartelle. Jahr für Jahr teilen sie sich die Milliardengewinne, während der Staat leer ausgeht.

Der Journalist Mischa Hauswirth zeigt in seiner Analyse anhand von neuesten Zahlen auf, wie die europäische Verbotspolitik gescheitert ist und weshalb nur ein Ende der Prohibition verbunden mit dem Einstieg in ein Regulationsmodell den Teufelskreis zu durchbrechen vermag. Wer heute über Cannabis diskutiert, sollte wissen, welchen finanziellen Aufwand die aktuellen Gesetze nach sich ziehen, wie der sinnvolle medizinische Einsatz von Hanf unnötig erschwert wird und wie ein Wirtschaftskomplott aus den 1930er Jahren gegen eine wertvolle Nutzpflanze die Cannabispolitik bis heute bestimmt.

“Das Buch von Mischa Hauswirth ist wertvoll, weil es dazu beiträgt, mittels einer eingehenden und objektiven Analyse die Dogmen und Vorurteile, die schon viel zu lange die Diskussionen beherrschen, umzustossen.”

“Cannabis ist ebenso ein Symbol der Absurdität wie des Mangels an Glaubwürdigkeit der aktuellen Drogenpolitik.”

Aus dem Vorwort von Dick Marty (Jurist, Tessiner Alt-Ständerat und ehemaliger Staatsanwalt)

29.80 CHF

Grösse: 192 Seiten Format 14x 21 cm

Erscheinungsjahr: 2015

FacebookTwitterGoogle+Share

Backen mit Hanf

Backen – Hanf erlebt eine Renaissance

Als jahrtausendealte Nutz- und Heilpflanze erlebt Hanf heute eine Renaissance. Doch auch in der Küche entfaltet die Pflanze ihre ganz besonderen Wirkungen.

Die Berliner Konditorin Kathrin Gebhardt zeigt in diesem neu aufgelegten und erweiterten Klassiker, wie man mit dem Harz, den Blättern und Samen von Hanf raffinierte Kuchen, Torten und Kleingebäck, aber auch pikante warme und kalte Leckerbissen sowie Getränke zaubern kann. Zu den 73 bekannten Rezepten kommen 4 neue glutenfreie Back- und Kochrezepte, ein Dialog zur glutenfreien Ernährung sowie eine allgemeine Aktualisierung des Basiswissens hinzu. Gut verständlich erläutern die beiden Ärzte Dr. med. Franjo Grotenhermen und Dr. med. Joubin Gandjour die Pharmakokinetik von THC sowie den ernährungsphysiologischen Wert der Hanfsamen. Zudem liefert dieses Buch eine aktuelle medizinische Übersicht zu Cannabis als Heilmittel.

26.50 CHF

Grösse: 128 Seiten, Format 16.6 x 24 cm

Erscheinungsjahr: 2016

FacebookTwitterGoogle+Share

Die Behandlung mit Cannabis und THC

Dieses Buch bietet umfassende, praktische Informationen und hilfreiche Tipps

Dieses Buch bietet umfassende, praktische Informationen und hilfreiche Tipps zur therapeutischen Verwendung von Cannabis und dem Cannabiswirkstoff Dronabinol (THC). Es behandelt sowohl die medizinischen Themen, wie Anwendungsgebiete, Dosierung, Nebenwirkungen, als auch darüber hinausgehende Aspekte, die bei einer Therapie mit Cannabisprodukten eine Rolle spielen können. Dazu zählen die rechtliche Lage, die der Frage der Kostenübernahme einer Behandlung mit Dronabinol durch die Krankenkassen, die ärztliche Schweigepflicht, Fahrtüchtigkeit und Fahreignung, sowie Anbau und Lagerung von Cannabis. Alle Themen werden von den Autoren aus ihrer langjährigen Erfahrung mit grosser Sachkenntnis und mit dem Augenmerk auf das Wesentliche behandelt. Entstanden ist ein kompakter, kompetenter Ratgeber, unentbehrlich für alle, die Cannabisprodukte medizinisch verwenden oder verwenden wollen.

“Komprimiertes Wissen zu fairem Preis. Für alle therapeutisch orientierten Cannabis-Anwender der zur Zeit beste Ratgeber zum Thema.” (Hanfblatt 105, 02/07)

19.80 CHF

Grösse: 112 Seiten, Format 14x 21cm

Erscheinungsjahr: 2016

Author: Dr. Franjo Grotenhermen

FacebookTwitterGoogle+Share

Cannabis gegen Krebs

Cannabis und krebshemmende Eigenschaften

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Hanfpflanze (Cannabis sativa L.) und viele Cannabisinhaltsstoffe krebshemmende Eigenschaften besitzen, darunter THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol), aber auch einige weitere weniger bekannte Cannabinoide und Terpene. Viele Krebspatienten suchen nach Alternativen und ergänzenden natürlichen Behandlungsmethoden zu medizinischen Standardverfahren in der Krebstherapie und setzen ihre Hoffnung auf die Behandlung mit Cannabisprodukten. Die Informationen zum Thema in den Medien sind allerdings oft widersprüchlich und irreführend. Dieses Buch bietet eine sachliche und fundierte Übersicht über den aktuellen Stand der Wissenschaft zum therapeutischen Potenzial von Cannabisinhaltsstoffen bei verschiedenen Krebserkrankungen und zu deren praktischer medizinischer Anwendung. Es liefert Antworten auf die Fragen, welche Cannabinoide genutzt werden können, welche Dosen eingesetzt werden sollten, welche Zubereitungen sinnvoll sind, welche Kombinationen mit Standardtherapien vielversprechend sind und warum verschiedene Krebsarten eine unterschiedliche Herangehensweise verlangen.

26 CHF

Grösse: 160 Seiten , Format 14.8 x 21cm

Erscheinungsjahr: 2017

Author: Dr. Franjo Grotenhermen

FacebookTwitterGoogle+Share

Hanf als Heilmittel

Hanf als Heilmittel – Seit über 6000 Jahre

Seit mindestens 6000 Jahren wird Hanf als Faserlieferant, als Nahrung und Genussmittel kulturell genutzt, aber auch seine vielseitigen medizinischen Qualitäten wurden früh entdeckt. Er hatte seinen festen Platz in der pharaonischen, der assyrischen, der antiken, der islamischen und der mittelalterlichen Medizin. In der chinesischen und tibetischen Medizin werden seine euphorisierenden, antidepressiven Eigenschaften geschätzt, im Ayurveda wird er als Allheilmittel und Aphrodisiakum gepriesen. Doch auch unsere germanisch-keltischen Ahnen haben die Pflanze medizinisch genutzt. Hildegard von Bingen gebrauchte sie genauso wie Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie.

In der modernen medizinischen und pharmakologischen Forschung werden nun die früheren und die ethnobotanischen Anwendungen der Hanfpflanze getestet und grösstenteils bestätigt.

Dieses Buch zeichnet die Geschichte und die Bedeutung des Hanfs in den verschiedenen medizinischen Systemen und Lehren nach und gibt eine Fülle von praktischen Anwendungen und Rezepten.

39.90 CHF

Grösse: 224 Seiten, Format 19,5×26.5 cm

Erscheinungsjahr: 2016

FacebookTwitterGoogle+Share

CBD Ein Cannabinoid mit Potenzial

CBD für die Westentasche: Dieses Smart-Book widmet sich dem nicht psychoaktiven Cannabinoid CBD (Cannabidiol) und informiert zuverlässig über den vielfältigen medizinischen Nutzen und die mögliche Anwendung dieses vielversprechenden Cannabiswirkstoffs. Mit Texten zum Status quo der Forschung, zum heilkundlichen Potenzial, zu Wechsel- und Nebenwirkungen, Dosierung und Einnahmeformen sowie zur Rechtslage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zahlreiche weitere Infos und eine umfassende Bibliographie runden das Büchlein ab, das einen verkürzten und aktualisierten Auszug aus dem Buch CANNABIDIOL CBD widergibt.

Dr. Franjo Grotenhermen ist Arzt und Experte für Cannabis- und Cannabinoidmedizin.

11.80 CHF

Grösse: DIN A6 (104 Seiten)

Erscheinungsjahr: 2017

Author: Dr. Franjo Grotenhermen

FacebookTwitterGoogle+Share

Cannabidiol CBD

Das Buch vermittelt den aktuellen Stand zum therapeutischen Potential von Cannabidiol (CBD) sowie seiner Verwendung in Theorie und Praxis. Dr. Franjo Grotenhermen beschreibt die wichtigsten Fakten zu Cannabidiol und dessen Anwendungsgebiete, Forschungsergebnisse, Wirkungsweisen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sowie einen kurzen Überblick zu den wichtigsten Cannabinoiden und Terpenen. Neben der Einführung zum Cannabis-Basiswissen enthält das Buch 35 vegane Back- und Kochrezepte, 6 flüssige Rezepte für die süsse und pikante Küche sowie Rezepte für 2 köstliche Desserts und 3 Dessertsaucen. Wellnessrezepturen für die Zubereitung von 4 Extrakten und Tinkturen sowie 3 Hautcremes und Zäpfchen runden das Spektrum ab.

27.80 CHF

Grösse: 160 Seiten, Format 17×24,5 cm

Erscheinungsjahr: 2016

FacebookTwitterGoogle+Share